Die Humboldt-Universität zu Berlin, die Freie Universität Berlin und die Technische Universität Berlin sowie die Charité - Universitätsmedizin Berlin: Gemeinsam forschen und lehren in einer der führenden Wissenschaftsmetropolen der Welt.

Allianz für innovative Forschung und Lehre

Die großen Herausforderungen unserer Zeit lassen sich nicht im Alleingang bewältigen. Ob es der Klimawandel ist, die Terrorgefahr oder Chancen und Risiken der Digitalisierung – die Lösung komplexer, globaler Probleme und die Suche nach Antworten auf drängende gesellschaftliche Fragen erfordern die Expertise vieler Fachleute aus unterschiedlichen Disziplinen.

In Berlin arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bereits heute in zahlreichen Projekten erfolgreich zusammen. Mit dem Verbund der drei großen Berliner Universitäten einschließlich der Charité – Universitätsmedizin Berlin wird dieses Netz aus Kooperationen noch dichter geknüpft. Das Ziel ist, Stärken zu bündeln, um Chancen für neue innovative Forschungsvorhaben zu eröffnen und die Zukunft gemeinsam zu gestalten. Es ist eine Allianz, von der alle profitieren: die Wissenschaft und die Lehre, Berlin und seine Wirtschaft, die Gesellschaft und die Menschen. 

Erfahren Sie mehr

News

Humboldt Universität zu Berlin
Freie Universität Berlin
Technische Universität Berlin
2000px-Logo_Charite